gtmnsh
blackandwhite.jpg

Blog

Texte, Bilder und Musik

Mir langets!

Donat Kaufmann stinkt der inhaltslose Wahlkampf in der Schweiz gewaltig. Am 15. September war auf der Titelseite der Gratiszeitung "20 Minuten" ein Inserat der SVP zu sehen, welches für ihre letzte musikalische Entgleisung, einen Wahlkampfsong namens "Welcome To SVP" wirbt. Inhalte bleiben aussen vor. Budgets anstelle von Argumenten beherrschen den Wahlkampf. Kaufmann will ein Zeichen gegen diesen Trend setzen und die Titelseite der Pendlerzeitung "20 Minuten" kaufen. Folgendes Statement und die Namen aller Unterstützer sollen auf der Titelseite veröffentlicht werden:

«Aufmerksamkeit kann man kaufen – Unsere Stimmen nicht»

Die intransparente Parteien- und Wahlkampffinanzierung in der Schweiz wird seit langem von vielen Seiten - wie etwa dem Greco (Groupe d'Etats contre la Corruption), einem Gremium des Europarats - scharf kritisiert. Deren Offenlegung  (Siehe NZZ-Artikel: Bundesrat will kein Gesetz) ist jedoch leider im Moment nicht mehrheitsfähig: Ein Armutszeugnis für die "Vorzeige-Demokratie" Schweiz. In der "naiven" Hoffnung,  dass dieses Thema in Zukunft breitere Beachtung finden, möchte ich euch auffordern, das Projekt via Wemakeit.com für 5 Franken zu unterstützen:

https://wemakeit.com/projects/mir-langets

Michael HegerComment